StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Montag, 27. März  
Aktuell
STELLENAUSSCHREIBUNG
Im Amt Rehna ist zum 01.September 2017 die Stelle des/der Leiter/ Leiterin für Finanzen (Kämmerei) unbefristet zu besetzen.
mehr
Grünschnittannahme ab 01. März 2017
Ab dem 01. März 2017 kann Grünschnitt wieder an den dafür vorgesehenen Annahmestellen in Rehna und Schlagresdorf abgegeben werden.
mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

AG Stadtmarketing gegründet

die ersten Beratung der Projektgruppe Stadtmarketing fand am 7. Juli 2004 statt

1089265439_5737_20069.jpg

Nach erfolgreicher Antragstellung beim Land werden im Rahmen eines ASP- Projektes, 2 Stellen im Stadtmarketing der Kloster- und Handwerkerstadt Rehna gefördert. Start wird vorausichtlich am 1. August sein. Der Eigenanteil für das GAP- Projekt wird von der Stadt Rehna und dem Klosterverein aufgebracht. Begleitend dazu gründete sich, unter Leitung des Rehnaer Bürgermeisters Werner Schnee, am 7. Juli 2004 die AG Stadtmarketing Rehna.

Grundidee:

Zu den besonderen Stärken Rehnas zählen das gut erhaltene Kloster im Zentrum der Stadt und die lange Handwerkertradition. Aufbauend auf diesen beiden Alleinstellungsmerkmalen soll Rehna im Sinne eines Themendorfes als „Kloster- und Handwerkerstadt“ positioniert werden. Dies bedeutet, dass sich die Themen Kloster und Handwerk zukünftig wie „ein roter Faden“ durch das gesamte Angebot ziehen sollten.
Beide Themen sind weiter ausbau- und entwicklungsfähig. Sie knüpfen an die Geschichte an und bieten zugleich die Möglichkeit, sich auch als moderne Handwerkerstadt zu positionieren. Rehna verfügt bereits über eine Vielzahl an engagierten Initiativen und Vereinen, die sich bestens in ein Stadtmarketing einbringen können, vor allem der Klosterverein Rehna.
Das Stadtmarketingkonzept sollte sich auf die Belebung der gesamten Stadt konzentrieren statt auf ein abgegrenztes Areal. Das Kloster – im Zentrum Rehnas gelegen – soll gemeinsam mit dem Stadtkern wieder im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen.
Die Hauptsäulen sollen attraktive Angebote um das Kloster, eine Kloster- und Handwerkermeile, kleine Handwerksbetriebe bzw. -läden, regelmäßige Veranstaltungen, Seminare und Pauschalen sein.

Zu dem Aufgaben der AG werden gehören:
  • Koordination der Aktivitäten der Kloster- und Handwerkerstadt

  • Veranstaltungsmanagement bzw. Koordination der Veranstaltungen unterschiedlicher Veranstalter

  • Entwicklung Stadtmarketing für Kloster- und Handwerkerstadt

  • Projektentwicklung und -koordination



  • Mitglieder der AG sind der Klosterverein Rehna, der Verein Handwerk und Gewerbe Rehna, die Kirchgemeinde Rehna, die Kulturinitiative "Maurine- Radegast" e. V., Vertreter der Stadt Rehna, Frau Zubke- Höpel vom Regionalmanagement und Volker Jödicke vom Amt Rehna.

    Die Projektkoordination der AG wird von Volker Jödicke, als Amtsleiter für Regionalentwicklung, erfolgen. Die Arbeit der AG wird offen gestaltet, somit werden bei Bedarf oder auf Wunsch weitere Akteure eingeladen.

    Gegenstand der ersten Beratung waren:

    2. Zielstellungen, Zusammensetzung und Aufgaben der Arbeitsgruppe Stadtmarketing
    3. der GAP- Antrag „Stadtmarketing“ ist genehmigt- wie geht es weiter
    a. Erlaeuterungen zum GAP- Antrag
    b. Stellenbesetzung Vorschlag des Klostervereines
    c. Aufgabenstellung
    4. aktueller Stand Klostergarten Rehna à Leader+- Anträge der Stadt Rehna
    5. Vorbereitung Martensmannfest 2004
    6. Stand Vorbereitung Tag des Denkmals
    7. Verschiedenes (BUGA Bewerbung, Kunst Offen 2005, Euregia in Leipzig und Grüne Woche)

    Terminplanung AG Stadtmarketing 2004

    16. August 2004 17.00 Uhr Beratungsraum Langes Haus
    13. September 2004 17.00 Uhr Beratungsraum Langes Haus
    18. Oktober 2004 17.00 Uhr Beratungsraum Langes Haus
    15. November 2004 17.00 Uhr Beratungsraum Langes Haus
    13. Dezember 2004 17.00 Uhr Beratungsraum Langes Haus





    Datum:   08. Juli 2004
    Sort Nummer:   2
     
    zurückzurück nach obennach oben
    ImpressumListe© MVweb, 2003