StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Dienstag, 24. Oktober  
Aktuell
Die Stadt Rehna mit neuem Internetauftritt...

mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr
Übersicht der neuen Straßennamen in der Gemeinde Königsfeld

mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Gewerbeverein Rehna veranstaltet ersten Antik- und Trödelmarkt

Erst Anfang Januar wurde der Rehnaer Verein für Handel und Gewerbe nach etlichen Geburtswehen gegründet. Die Interessenvertretung der Handwerker und Gewerbetreibenden der Klosterstadt zählt fast 30 Mitglieder.

Die ersten sichtbaren Aktivitäten sind am kommenden Sonnabend, 15. Mai, zu erleben. Die Mitglieder haben den ersten Antik- und Trödelmarkt organisiert. Er soll vorm Lindenhof bis zum Langen Haus, Kirchhofplatz und auf dem Markt stattfinden. Verantwortlich für die Organisation ist Apotheker Sven Koloske. Er sagte gestern den LN: "Bisher haben sich bei mir über 60 Händler gemeldet. Natürlich können auch Nachzügler am Sonnabend ihre Stände aufbauen. Für drei laufende Meter sind nur fünf Euro zu zahlen."

Vereinsmitglied Koloske selbst weist ab 6 Uhr die Händler hinter dem Lindenhof auf dem Parkplatz ein. Motto: Wer zuerst kommt, hat die besten Plätze. Auch für kleine "Marktbeschicker" hat der Gewerbeverein ein offenes Ohr. Auf dem Kirchplatz findet ein Flohmarkt für Kinder statt. Die Kleinen müssen keinen Pfennig bezahlen. Das Angebot auf dem Antik- und Flohmarkt soll breit gefächert sein. Keramik, alte Schallplatten, Töpfereiartikel und geflochtene Körbe werden zu kaufen sein.

Wer nach dem Stöbern und Feilschen an den Marktständen Heißhunger bekommt, der hat die Qual der Wahl: Folienkartoffeln mit Spezialfüllungen, Bratäpfel, naturbelassenes Bier und deftige Knackwürste. Wer in der Taverne Pylos (Lindenhof) speist, der bekommt ein Los. Die 13 Preise werden am 28. August verlost. Hauptgewinn: zwei Wochen Urlaub in Griechenland.

Auch der Klosterverein macht mit. Er veranstaltet Führungen und bietet Klostergeister-Likör an.

von Gerd Dietrich aus LN vom 12.05.04



Link:   http://www.luebecker-nachrichten.de/news/regional/nordwest-mecklenburg.htm
Datum:   12. Mai 2004
Sort Nummer:   3
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003