StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Mittwoch, 29. März  
Aktuell
STELLENAUSSCHREIBUNG
Im Amt Rehna ist zum 01.September 2017 die Stelle des/der Leiter/ Leiterin für Finanzen (Kämmerei) unbefristet zu besetzen.
mehr
Grünschnittannahme ab 01. März 2017
Ab dem 01. März 2017 kann Grünschnitt wieder an den dafür vorgesehenen Annahmestellen in Rehna und Schlagresdorf abgegeben werden.
mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Hauptpreis beim 18. Kreisfotowettbewerb errang der Rehnaer Jens Seemann

Wenn wie gestern passiert, rund 90 Frauen, Männer und Jugendliche das Foyer im Rathaus bevölkern, dann muss die Veranstaltung einfach gut sein. Und wenn eine Preisverleihung bereits das 18. Mal für Neugier sorgt, dann haben die Veranstalter ihr Handwerk

Insgesamt 21 Preise in elf Kategorien konnte Ernst-Günther Zakrewski (75) gestern übergeben. Am diesjährigen Kreisfotowettbewerb beteiligten sich 62 Hobbyfotografen mit insgesamt 243 Arbeiten. Diese Tatsache würdigte vor Eröffnung der Fotoausstellung auch Udo Paff vom Landkreis. Er wünschte den Teilnehmern für 2004 "jede Menge interessante Motive vor der Linse".

Die illustre Gästeschar nahm dann nach Reden, Dankesworten und Hinweisen die Fotos in Augenschein. Die Besucher konnten mecklenburgische Landschaften im Winter und im Sommer, Tiere in seltenen Posen, Porträts der anderen Art und Schnappschüsse bewundern.

Gewinner gab es gestern viele, denn die Preise des Kreisfotowettbewerbes wurden in unterschiedlichen Kategorien verliehen. Den Hauptpreis sowie einen Preis in der Kategorie Menschenbildnis gewann Jens Seemann aus Rehna. Da er verhindert war, nahm seine Freundin Annemarie Maaßen die Auszeichnung entgegen.

Bei den Jugendlichen bis 18 Jahren lagen Laura Jentsch aus Grevenhagen und Kristin Sobotta mit dem Bild "Auf dem Pferderücken am Strand entlang" vorne. In der Kategorie "Kreativ" konnte sich Mathias Jansa aus Tressow über einen Preis freuen. Fotograf Udo Meier aus Grevesmühlen wurde in dieser Kategorie sogar doppelt ausgezeichnet.

Die Preisträger in der Kategorie Mensch & Tier sind Jörg Siebert aus Barendorf und die Schönbergerin Anne Warobiow mit ihrem Foto "Keine Angst vor großen Kühen."Bei den Fotos rund um das Thema Architektur standen Holm Stange aus Grevesmühlen und der Schweriner Ingo Klett auf dem Treppchen. Die preisgekrönten Landschaftsfotos knipsten Ralf Böckenheuer, Klaus Lange, Uwe Kahl und Edgar Petrich. Letzterer lichtete ebenso wie Susanne Hawer auch ein Siegerfoto in der Kategorie Menschenbild ab.

Bei den Sonderpreisen des Landrats, der Sparkasse Nordwestmecklenburg sowie den Städten Grevesmühlen und Neukloster machte die Jury erneut Uwe Kahl mir seinem Bild "Besuch im Hafen", Ingo Klett, Wolfgang Garz und Bianca Ziester zu Gewinnern.

asu NN vom 1.11.03



Link:   http://www.ln-online.de/news/regional/nordwest-mecklenburg.htm
Datum:   02. November 2003
Sort Nummer:   6
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003