StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Mittwoch, 24. Mai  
Aktuell
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr
Übersicht der neuen Straßennamen in der Gemeinde Königsfeld

mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Neus Logo für das Kloster Rehna

Neus Klosterlogo wurde an die Stadt und den Klosterverein Rehna übergeben.

klosterlog0_web.jpg

In Zukunft Rehna!

Das Berlinern Unternehmen "Sandwichpicker" hat am Dienstag, dem 29. April das neue Klosterlogo an Vertreter der Stadt und des Klostervereines in Rehna übergeben.
Die Berliner Michaela Schmidt und Oliver Schmidt, selbst Mitglieder im Rehnaer Klosterverein, stellten den Rehnaern das Logo kostenlos zur Verfügung.

Hier der Artikel aus der SVZ vom 30.04.03 dazu:
Das Berliner Unternehmer „Sandwichpicker“ hat gestern Vertretern des Klostervereins, des Amtes sowie der Stadt Rehna den Entwurf eines neuen Kloster-Logos übergeben. Es soll zu einem zentralen Werbebestandteil werden, um die nordwestmecklenburgische Stadt noch bekannter zu machen. „Wir hoffen, dass das Logo – mit der Darstellung des uralten Gemäuers auf moderne Weise – ein tragfähiger Baustein der Brücke ist, die in Rehna derzeit gebaut wird“, so die Hoffnung von Unternehmenssprecher Oliver Schmidt. Den Entwurf des Logos stellt die Firma dem Klosterverein und dem Amt kostenlos zur Verfügung. Bislang hatte der Verein das Siegel des ehemaligen Klosters als Logo geführt. Darauf abgebildet waren die Schutzpatronen des Klosters, Maria und Elisabeth. Mit im Gepäck hatte der Berliner Schmidt gestern auch einen Entwurf für Werbeschilder, die an vier Standorten rund um Rehna aufgestellt werden sollen. Auch darauf wird das neue Logo zu sehen sein. Darunter stehen die Wörter: Kloster- und Handwerkerstadt Rehna. Die 1,20 Meter mal zwei Meter großen Schilder sollen voraussichtlich bereits Ende Mai errichtet werden.

von Michael Schmidt
aus SVZ vom 30.04.03



Link:   http://www.sandwichpicker.com/
Link2:   http://www.svz.de/
Datum:   29. April 2003
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003