StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Samstag, 19. August  
Aktuell
Die Stadt Rehna mit neuem Internetauftritt...

mehr
VOLLSPERRUNG DER K5 THANDORF - UTECHT

mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

4000 Lampen leuchten am Langen Haus

„Licht an“ heißt es jetzt in Rehna.

1165505278_436_40382.jpg


Rehna (vobo) • „Licht an“ heißt es jetzt in Rehna. Das Lange Haus der Kleinstadt erhielt gestern 4000 LED-Lämpchen in Form eines 100 Meter langen Lichtschlauches. Für die Installation der Lichter ließen sich Marco Weber und sein Kollege Frank Retzbach von der Firma Elektro Lembck mit einer Hebebühne bis zur Dachkante des Verwaltungsbaus fahren. Damit der Baustil des Hauses sich in den Abendstunden bestens hervorhebt, laufen die Lichtschläuche bis indie Spitze der beiden Giebel von der Gebäudefront. „Das sieht mit Sicherheit gut aus“, meint Elektriker Marco Weber. Er verschweißte gestern in luftiger Höhe die durchsichtigen Kabelenden. Läuft alles nach Plan, könnten am heutigen Abend die Lampen zum ersten Mal mit ihren insgesamt 1600 Watt leuchten. Ein Lichterfest, dem zur Vollendung nur noch ein paar Flocken Schnee fehlen.


Quelle: SVZ vom 07.12.2006



Datum:   07. Dezember 2006
Sort Nummer:   2
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003