StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Mittwoch, 29. März  
Aktuell
STELLENAUSSCHREIBUNG
Im Amt Rehna ist zum 01.September 2017 die Stelle des/der Leiter/ Leiterin für Finanzen (Kämmerei) unbefristet zu besetzen.
mehr
Grünschnittannahme ab 01. März 2017
Ab dem 01. März 2017 kann Grünschnitt wieder an den dafür vorgesehenen Annahmestellen in Rehna und Schlagresdorf abgegeben werden.
mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Eine Treppe für die Fische

Spendenkonto eingerichtet

1158133820_9203_20505.jpg

Rehna (vobo) Hinter dem Wehr am Haus Mühlentor1 begannen jetzt die Bauarbeiten für einen Fischaufstieg. Bis Ende November ist vorgesehen, das Renaturierungsprogramm an der Radegast und Mühlenteich zu beenden. Ziel ist, Fischen und Kleintieren den Aufsteig bis zur Quelle der Radegast wieder zu ermöglichen. Bestandteil der Fischtreppe ist der Neubau des Abflusses vom Mühlenteich bis hinter das Wehr. Dort schlängelt sich der Wasserlauf bis hinunter zur Radegast. Das geringere Gefälle, ermöglicht den Fischen künftig stromaufwärts zu schwimmen.

Das Projekt ist mit ca. 350000 Euro veranschlagt und wird mit Mitteln aus dem Ausgleichsfonds sowie Fördergeldern des Staatlichen Amtes für Umwelt und Natur finanziert. Auftraggeber ist der Wasser- und Bodenverband Stepenitz-Maurine. Im Zuge dieser Baumaßnahme möchte die Stadt Rehna den Mühlenteich entschlammen.

Die Stadt startete dazu einen Spendenaufruf (SVZ berichtete). Bürger und Firmen, die eine Verlandung des Kleinods verhindern möchten, können sich mit einer Spende am Vorhaben beteiligen. Der Angelverein Radegasttal, Der Wasser- und Bodenverband beteiligen sich mit 6500 Euro. Weitere Gelder kommen aus dem Heinrich-Sternberg-Fonds (10000 Euro).

Das Spendenkonto:
Amt Rehna,
Kto. : 1000053810
BLZ. 14051000
Stichwort: Mühlenteich
Sparkasse Meckl.-Nordwest

aus SVZ vom 13.- September 2006



Link:   http://www.svz.de/newsmv/lr/gad/index.html
Datum:   13. September 2006
Sort Nummer:   2
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003