StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Samstag, 19. August  
Aktuell
Die Stadt Rehna mit neuem Internetauftritt...

mehr
VOLLSPERRUNG DER K5 THANDORF - UTECHT

mehr
aktuelles Wetter

mehr
Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
Fragen und Antworten rund um die Grünschnittannahme im Amtsbereich Rehna
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Silberplakette für Dechow in Berlin

Gemeinde erhielt in Berlin Bundesauszeichnung von Renate Künast




Dechow • Silber für Dechow. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur Grünen Woche überreichte Bundesministerin Renate Künast den Dechowern ihre Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft".

34 Einwohnerinnen und Einwohner von Dechow ließen sich diese Veranstaltung in Berlin nicht entgehen. Für sie bildete die Überreichung der Silberplakette und der Urkunde Abschluss und Höhepunkt zugleich auf dem langen Weg einer gemeinsamen Entwicklung des Dorfes Dechow.

Für die Berlinfahrer war die Auszeichnungsveranstaltung Bestandteil eines interessanten Tages. Am frühen Morgen lernten sie Vertrautes und Neues von Berlin während einer sehr lebendigen Stadtrundfahrt kennen, bevor sie an einer Bundestagsdebatte im Deutschen Reichstag teilnahmen. Erstaunlich: Die Debatte beobachteten mehr Dechower als Abgeordnete im Sitzungssaal saßen.

Iris Hoffmann (SPD), die für den Wahlkreis Nordwestmecklenburg im Bundestag sitzt, erläuterte im Anschluss, wie die Sitzungswoche eines Abgeordneten aussieht, bevor es zur Auszeichnungsveranstaltung in das Internationale Congress Centrum ging.

"Eigeninitiative und gemeinsames Engagement sind den 36 Dörfern, die sich aus mehr als 4800 teilnehmenden Dörfern auf Bundesebene qualifiziert haben, in ganz besonderem Maße vorhanden. Das Ergebnis zeigt Dorfgemeinschaften, die zusammenstehen und die Zukunft ihres Dorfes gemeinschaftlich planen und entwickeln. Die Bewohner der Siegerdörfer haben die vielfältigen Belange von Mensch, Natur und Umwelt, von Ökonomie und sozialem Miteinander erfolgreich in Übereinstimmung gebracht", so die Ministerin.

Die Plakette ist ein filigranes Netz von Bildern der Lebensgemeinschaft in der Natur. Das Haus, die Kirche, der Baum sind zusammen mit Mensch und Tier das traditionelle Bild der Dorfgemeinschaft. Zwischen diesen Zeichen tauchen Industriebauten, Autos, Maschinen und Geräte auf und machen die Entwicklung deutlich. Die Plakette ist ein filigranes, durchbrochenes Bronzerelief mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern.

Die Dechowerinnen und Dechower sind stolz auf das, was sie bis heute erreicht haben. "Sie haben gezeigt, was nachhaltige Dorfentwicklung konkret bedeutet und wie sie dem Dorf Zukunft geben können", ist sich Bürgermeister Udo Wachtel sicher.

Nach 1989 wurde die Entwicklung des Ortes besonders durch ungeklärte Eigentumsverhältnisse beeinträchtigt. Nach starkem Verfall in den letzten Jahrzehnten sind die großen, relativ vereinzelt stehenden, reetgedeckten Bauernhäuser und Hallendielenhäuser sehr gut rekonstruiert und stilgerecht wieder aufgebaut worden.

Durchdachte Ortsentwicklung

Die öffentlichen Freiflächen, teilweise auf der Grundlage des Dorferneuerungsplanes geschaffen, sind angemessen und ansprechend gestaltet; sie ergänzen die vorhandenen naturnahen Biotopflächen. Standortgerechte alleeartige Baumbepflanzungen mit begleitenden Rasen-Randflächen sowie abwechslungsreich gestaltete Vorgärten mit schlichten, regionaltypisch niedrigen Laubholzhecken sowie blühende Stauden prägen das Bild des Dorfes. Die aktive Einbindung der Bürger in die Gestaltung ihres Ortes zeigt sich besonders in der Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses mit dem Dorfsaal, für die mehrere tausend freiwillige Arbeitsstunden geleistet wurden. pd

aus SVZ vom 02.02.05



Link:   http://www.svz.de/newsmv/lr/gad/index.html
Datum:   02. Februar 2005
Sort Nummer:   2
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003