StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Startseite Mittwoch, 21. November  
Aktuell
STELLENAUSSCHREIBUNG
Im Amt Rehna ist zum 01. März 2019 die Stelle eines/einer Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin mit dem Schwerpunkt Ordnungsangelegenheiten im Fachbereich Bau und Ordnung zu besetzen.
mehr

Förderung der Jugend- und Schulsozialarbeit im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) - Schulsozialarbeit Regionale Schule Schlagsdorf
mehr
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Ab dem 01. August 2018 bietet die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung einen Sprechtag in Rehna an.
mehr

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

LEADER

Kontakt

Datenschutz

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Startseite ListeAktuell Archiv

Momentaufnahmen in und um die Klosterstadt

Jahreskalender 2005 in Kleinauflage jetzt erhältlich

Rehna • "Lebenszeichen 2005" ist der Titel des neuesten Kalenders des Klostervereins Rehna. Im fünften Jahr in Folge möchte der Verein die Bürger und Gäste der Stadt mit dieser Publikation über das gesamte Jahr begleiten. Auch wenn das Werk von Jahr zu Jahr anspruchsvoller wird, finden sich zahlreiche Schnappschüsse mit Menschen aus der Klosterstadt im Kalender wieder. Nicht zu vergessen, die Momentaufnahmen von Tieren und stimmungsvolle Naturbilder. Klar zu erkennen ist dabei die Handschrift von Ulrich Rudolph vom Kunsthaus Rehna, der gekonnt zahlreiche Stimmungen und Details in der Klosterstadt eingefangen hat.

Des Weiteren gehören zum Autorenteam Martina Schulz, Monika Tischler und Volker Lüders. Angeboten wird der Jahreskalender "Lebenszeichen 2005" im Kramhus, Köphus, Modehaus Bohmann und im Kunsthaus. Der Erlös in Höhe von elf Euro je Kalender wird für die Erhaltung des Kloster Rehna verwandt.

Mit der Herausgabe des Kalenders startet der Klosterverein ein Quiz. Wer sagen kann, an welchem Haus das Titelfoto aufgenommen wurde, hat die Chance, einen von drei Kalendern als Preis zu erhalten. Einsendeschluss ist der 22. Oktober. Die Antwortkarten sind bei der Kloster- und Stadtinformation abzugeben.

von Volker Bohlmann
aus SVZ vom 12.10.2004



Link:   http://www.svz.de/newsmv/lr/gad/index.html
Datum:   12. Oktober 2004
Sort Nummer:   1
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003